Photosynthetische Mikroben

Juniorprofessur für Synthetische Biologie photosynthetischer Organismen

Photosynthetische Mikroben
Grafik: JAZZ
Information

Julie Zedler ist seit Februar 2022 im Mutterschutz und wird erst 2023 wieder im Dienst sein. Emails werden nicht weitergeleitet und können nicht regelmäßig gelesen werden. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an Anika Thürk.

Willkommen auf der Homepage der Juniorprofessur für Synthetische Biologie photosynthetischer Organismen am Matthias-Schleiden Institut!

Der Forschungsfokus unserer Gruppe ist die Entwicklung und Anwendung von Prinzipien der synthetischen Biologie um photosynthetische Zellfabriken zu verbessern. Wir möchten photosynthetische Wirtsorganismen als nachhaltige Alternative für biotechnologische Anwendungen weiterentwickeln. Hierzu verwenden wir gentechnische sowie molekularbiologische und biochemische Methoden. Wir arbeiten vor allem mit Cyanobakterien und der eukaryotischen Modellalge Chlamydomonas reinhardtii. Neben der Fülle an möglichen Anwendungen dieser Organismen, sind wir auch an der Erforschung grundlegender zellbiologischer Prozesse, wie zum Beispiel Proteintransport, interessiert. Außerdem möchten wir die Verarbeitung von Umweltsignalen in Ko-Kultur und Gemeinschaften dieser Organismen besser verstehen.

Auf dieser Website finden Sie Informationen und Aktuelles über unsere Forschung und Lehre.

Neuigkeiten aus der Arbeitsgruppe

2022

  • Unsere Doktorandin Alexandra Schirmacher hat im "3-Minute-Thesis Competition" der FSU den zweiten Platz belegt - herzlichen Glückwunsch! uni-jena.de/3mt

2021

  • 13. Dezember 2021: Der Preprint ist jetzt im Journal of Bacteriology publiziert: DOI: 10.1128/JB.00504-21
  • 9. Oktober 2021: Neuer Preprint von David A. Russo et al. über "Development of a highly sensitive luciferase-based reporter system to study two-step protein secretion in cyanobacteria".  DOI: 10.1101/2021.10.08.463751
  • 14. September 2021:Der "Cebitec Young Researcher Award 2021" wurde an Julie Zedler im Rahmen der 10th International CeBiTec Research Conference verliehen.
  • September 2021: Die Arbeitsgruppe hat Seedfunding vom Exzellencluster Balance of the Microverse erhalten und wird fleißig mit Vorarbeiten beginnen.
  • Juli 2021: Die Arbeitsgruppe ist nun mit dem  Sonderforschungsbereich ChemBioSys assoziiert und möchte die Arbeit mit Cyanobakterien innerhalb des Netwerks weiter ausbauen. Wir freuen uns auf spannende Kooperationsprojekte!
  • 26. Juni 2021: Kick-start event iGEM Phototrophs Meetup. Die Aufzeichnung der Break-out Session zum Thema "Cyanobacterial transformation" ist auf Youtube unter diesem Link verfügbar.
  • Mai 2021: das Young Algaeneers Symposium 2021 war ein voller Erfolg und nur der Anfang der festen Integration der Young Algaeneers in der EABA. Weitere Details  hier.
  • Conference Call YAS 2021: das Young Algaeneers Symposium 2021 findet vom 10.–12. Mai 2021 online statt. Early-Bird Registrierung ist noch bis Ende April möglich. Das Meeting soll die nächste Generation von Algenforschern in Europa zusammenbringen und ist eine exzellente Möglichkeit sich zu vernetzen und seine Meinung für die Zukunft von Algen in Europa einzubringen. Mehr Info und Registrierung hier

2020

  • 18.Dezember 2020 Einführung in die Thematik: "Cyanobacteria for Biotechnology". Vortrag für die #Cyano2020 Summer School ist jetzt auf Youtube verfügbar und hier zu finden.
  • 02. Dezember 2020 Unsere MSc Studentin Sayali Hanamghar erhält ein Landesgraduiertenstipendium und wird als Doktorandin ihre Arbeit in der Gruppe weiterführen – Gratulation! 
  • 23. Oktober 2020
    Review über Natürliche Kompetenz in Cyanobakterien  wurde publiziert (siehe Publikationen).
  • 3. Oktober 2020
    Reviewartikel über Protein Translokation und Sekretion in Cyanobakterien ist jetzt online (siehe Publikationen).
  • 12. Mai 2020
    Interview zur Neuberufung und der thematischen Ausrichtung der Arbeitsgruppe: "Leben von Luft und Licht". Zum Artikel geht es hier.
Information

Mehr Neuigkeiten auf Twitter: @SynBioJazz

Wo man uns findet

Synthetische Biologie Photosynthetischer Organismen
Raum 309 + 310 (Büro)
Dornburgerstraße 159
07743 Jena
Postanschrift:
Friedrich-Schiller Universität Jena
Matthias-Schleiden-Institut
Synthetische Biologie photosynthetischer Organismen

Dornburgerstr. 159
07743 Jena
Deutschland